Kiss-Selbsthilfebörse in Fürth 20.05.2017

May 28, 2017

Liebe Freundeskreisler,

 

Am Samstag, den 20.05.2017 hatte die kiss (Kontakt- und Informationsstelle Selbsthilfegruppen) zur Selbsthilfebörse nach Fürth eingeladen.

 

Gemeinsam mit 22 anderen Selbsthilfegruppen unterschiedlichster Art („chronische Erkrankungen“, „Erblindung“, „Essstörungen“ etc.) nahmen wir selbstverständlich an dieser Veranstaltung teil.

 

Zusammen mit unseren Freunden vom Freundeskreis Fürth waren wir mit einem gemeinsamen Stand und Info-Material in der Fürther Innenstadt vertreten und nutzten so die Chance unseren Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe (städteübergreifend) einem großen öffentlichen Publikum zu präsentieren und auf das Bestehen des neu gegründeten Suchtselbsthilfevereins „Freundeskreis Fürth“ direkt vor Ort hinzuweisen. Dies stieß vor allem bei Fürths 2. Bürgermeister und einer SPD-Delegierten auf großes Interesse. In einer kleinen Befragung erkundigten diese sich nach der Annahme des neuen Angebots in ihrer Stadt durch Betroffene und nach der funktionierenden Zusammenarbeit mit der kiss. Beides konnte von uns sowohl zu deren als auch zu unserer Zufriedenheit positiv beantwortet werden.

 

Wie immer bei solchen Veranstaltungen fanden unsere Kugelschreiber reißenden Absatz aber auch das eine oder andere suchtbezogene Gespräch resultierte daraus.

 

Im Großen und Ganzen kann man hier von einer gelungenen Werbeplattform /-aktion für unseren Freundeskreis sprechen, von welcher alle Beteiligten profitieren.

 

Für die nächste Veranstaltung dieser Art haben wir uns bei der kiss bereits vormerken lassen.

 

 

Please reload